Drucken
Viele Fans haben es live vor Ort gesehen: Die Jungen der Handballschulmannschaft WK II haben am 14. März 2018 eine beeindruckende Teamleistung abgeliefert und das Käthe-Kollwitz-Gymnasium mit 18 : 15 niedergerungen!

2015, 2017, 2018

Der frisch gebackene Berliner Meister wird somit Berlin beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia Ende April vertreten!
Die Spieler:
obere Reihe von links nach rechts: Hendrik Oehler, Max Buchholz, Enrico Wölk, Noel Fischer, Alex Dietz, Jason Zillmer, Hr. Tillner, Dejan Serafimowski
untere Reihe: Dennis Henze, Vincent Adamczyk, Lars Sperlich, Ismail Samioglu

Herzlichen Glückwunsch. Wir sind Stolz auf euch.


Kurzbericht zum Bundesfinale:

Zwei anstrengende Tage mit 6 Spielen sind mit einem 16. Platz zu Ende gegangen. Wie erwartet haben wir es ausgesprochen schwer gehabt, gegen die Mannschaften der anderen Bundesländer zu bestehen. Wir mussten 6 Niederlagen einstecken, teilweise sehr klar (7:18; 6:14; 8:14). Nichtsdestotrotz wären zwei Spiele zu gewinnen gewesen (14:15 gegen Rheinland-Pfalz bzw. 16:19 gegen Schleswig-Holstein). So nehmen wir die Erfahrung mit, beim Frühjahrsfinale 2018 "Jugend trainiert für Olympia" dabei gewesen zu sein!


Auf dem Foto obere Reihe v l n r: Dennis Henze, Max Buchholz, Noel Fischer, Mohammed Khoder, Jason Zillmer, Enrico Wölk, Hendrik Oehler, Dejan Serafimowski untere reihe v l n r: Alexander Dietz, Lars Sperlich, Ismael Samioglu, Vincent Adamczyjk