Erste Impressionen:

Comenius Fahrt nach Istanbul (von Emine Özgun)
Die Fahrt nach Istanbul fand Anfang November statt. Aus Deutschland kamen wir, die Schüler Yasemin Eksi, Robert Gehbauer und Emine Özgün mit ihren Lehrern Frau Mandok, Herr Düntsch und Frau Siegnoht, für einen fünftägigen Aufenthalt in der türkischen Hauptstadt. Das Projekt soll uns ermöglichen, mit jugendlichen aus ganz Europa (Dänemark, Deutschland, Griechenland, Italien, Spanien und Türkei)  zusammen zukommen und die Kultur des jeweiligen Landes kennenzulernen.

In dem neuen Projekt ‘What can we learn in a supermarket? – an intercultural dialogue of young Europeans’ untersuchen Schüler den Alltag und die kulturellen Gewohnheiten in anderen europäischen Ländern.