Drucken
… ist das letzte Erasmus+ Schulprojekt, an dem sich die Carl-Zeiss-Schule beteiligte. Schüler*innen unserer Schule erstellten zusammen mit Gleichaltrigen aus Estland, Italien, Polen und Spanien die Europäische Schülerzeitung „Yeurope Times“.

Sie ist zwischen 2017 und 2019 fünfmal auf Englisch erscheinen – in Papierform und als Blog. Sie kann aber auch als App auf das Smartphone geladen werden.
Jede Ausgabe hat ein Hauptthema, das durch andere Themen ergänzt wird. Europe: www.yeuropetimesno1.jimdofree.com
Cultural Heritage: www.yeuropetimesno2.jimdofree.com
Migration: www.yeuropetimesno3.jimdofree.com
Sustainable Development: www.yeuropetimesno4.jimdofree.com
2050 - Our Future: www.yeuropetimesno5.jimdofree.com

"Erasmus+ Schulpartnerschaft" (School Exchange Partnership) ist der neue Programmtyp für den europäischen Schüleraustausch, der von der Europäischen Union gefördert wird. Der Vorläufer war das COMENIUS-Programm „Lebenslanges Lernen“. Die CZO beteiligt sich an diesen Programmen seit 2004.

Warum beteiligt sich unsere Schule immer wieder an diesen Programmen?
Die Schüler_innen …


Ergebnisse früherer Projekte finden sich unter folgenden Links:
https://www.europeansharedtreasure.eu/search.php?txt_school=Carl-Zeiss-Schule&txt_town=Berlin
https://digitalhistorybook.wordpress.com/
http://www.livebinders.com/play/play?id=1560217

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.