Historical and cultural richness assures peaceful future - We are different from each other but we are all people of Europe.
Jugendliche erleben sich heutzutage zunehmend in einer modernen und globalisierten Welt. Identität wird beispielsweise in den sozialen Netzwerken definiert und die Lebenswelten der jungen Menschen rücken immer näher zueinander und werden immer egalitärer.  


Modernisierung und Globalisierung können zur einer zunehmenden Gleichgültigkeit gegenüber kulturellen Werten führen und damit zu einem Verlust der Werte führen, die uns als Menschen in den jeweiligen Kulturen prägen.
Wer wir sind und was uns ausmacht wird nämlich nicht nur dadurch bestimmt, welche Nationalität in unserem Pass oder unserem Facebook-Profil steht. Wir sind geprägt durch die Geschichte und die Werte unseres Kulturkreises. Und um andere Kulturen verstehen zu können, ist es unerlässlich, sich seiner eigenen kulturellen Herkunft bewusst zu werden. Nur wer sich seines eigenen kulturellen Erbes bewusst ist, weiß dessen Wichtigkeit auch für die eigene Identität zu schätzen.


Mit dem vorliegende Projekt möchten wir jungen Menschen ermöglichen, sich ihrer eigenen kulturellen Wurzeln und den Unterschieden zwischen den Kulturen bewusst zu werden, um somit ihre Rolle in der globalisierten Gesellschaft besser zu verstehen und somit offen auf andere Kulturen zugehen zu können. Der Dialog zwischen Nationen und Kulturen ist heutzutage das wichtigste Mittel, um kulturelle und soziale Barrieren zu überwinden, Vorurteile abzubauen und Spannungen und Polarisierung zwischen kulturellen und religiösen Werten entgegenzuwirken.


In diesem fächerübergreifenden und einem interkulturellen Ansatz folgenden Projekt werden sich die Jugendlichen mit verschiedenen Aspekten ihrer Kultur beschäftigen, diese erarbeiten, verstehen und und ihren Altersgenossen aus den anderen Ländern vorgestellt. sich gegenseitig näher bringen. Es werden beispielsweise landestypische Bräuche, Gerichte, Tänze, aber auch Musik, Literatur, Kunst oder Architektur über gemeinsame Aktivitäten gegenseitig näher gebracht.


Eine Gesellschaft ohne Geschichte ist eine Gesellschaft ohne Zukunft. Mit dem Projekt Historical and cultural richness assures peaceful future wollen wir unseren Schülerinnen und Schülern ein gutes Rüstzeug bieten, um gemeinsam in eine friedvolle Zukunft zu blicken.

Comeniusfahrt nach Istanbul