Drucken
Darstellendes Spiel in der Oberstufe

Training – Proben – Präsentation

Erwartungen /Voraussetzungen für die Teilnahme an einem DS-Kurs:

11. Klasse: AG Grundlagen des Schaupielens

(Die Teilnahme ist Voraussetzung für das Belegen der Grundkurse in der 12./13. Klasse)

12./13. Klasse: GK Dramaturgie und Inszenierung

12/1: Improvisation und Rollenarbeit

12/2: Dramaturgie und Inszenierung

13/1: Erarbeitung eines Inszenierungskonzeptes durch die

Spielgruppe

13/2: Umsetzung des Inszenierungskonzeptes und Inszenierungsanalyse

11. Klasse: 3 Basis-Pfeiler :

12 / 13: Zwei Schwerpunkte: Projektarbeit (Präsentationen) und Fachunterricht

Projektarbeit: 1. Umsetzung einer dramatischen Vorlage

Fachunterricht: dient zur Unterstützung der Projektarbeit und zur Kenntnis-erweiterung in Bezug auf das Theater.

Themen: - Theatertheorie – Theatermodelle – Regie – Dramaturgie – Schauspiel – Geschichte der Schauspielkunst – Masken-gestaltung – Kommunikation – Gruppenprozesse – evtl. Workshops mit professionellen Schauspielern

Bewertung: - die schauspielerische Leistung

Evaluation: