Drucken

Einführungsphase (11.Klasse)

In der Einführungsphase kommen Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Kenntnissen und Fähigkeiten zusammen. Hier erhalten sie die Möglichkeit, Defizite auszugleichen und Stärken weiterzuentwickeln.

Sie wenden fachliche und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten mit wachsender Sicherheit selbstständig an. Der bewusste Umgang mit Modellen und deren Grenzen sowie Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten sind wichtige weiterzuentwickelnde Kompetenzen, die in der E-Phase erreicht werden sollen.

Halbjahr Thema
1 Wasser - Lösung für vieles?
- Atombau, Formeln, Reaktionsgleichungen
- Chemische Bindung, intermolekulare Wechselwirkungen
- Löslichkeit
- Säuren, Basen, Salze
2 Vom Fett zur Seife
- Homologe Reihe, funktionelle Gruppen
- Redoxreaktionen organischer Verbindungen
- Esterbildung
- Struktur- Eigenschaftskonzept am Beispiel der Tenside

 

Qualifikationsphase / Kurssystem

Das Fach Chemie wird in der Carl-Zeiss-Oberschule in der Regel nur als Grundkurs angeboten. Aufgrund der geringen Schülerzahlen findet der Leistungskurs in Kooperation mit den benachbarten Gymnasien statt.

Themenbereiche des Grundkurses entsprechend dem Berliner Rahmenplan (2006)

Halbjahr Thema
ch-1 Chemie im Menschen
Polysaccharide
Proteine
ch-2 Chemie am Menschen
Atombau / Bindungsmodelle (aus ch-1)
Farbstoffe
Fasern
Kunststoffe
ch-3 Von chemischen Reaktionen zu Wärme und Strom
Redoxreaktionen - elektrochemische Spannungsreihe
Korrosion
Galvanische Elemente (Batterien, Akkumulatoren)
ch-4 Von der Umkehrbarkeit chemischer Reaktionen zum chemischen Gleichgewicht
- Reaktionsgeschwindigkeit - Katalyse
- Chemisches Gleichgewicht - Massenwirkungsgesetz
- Säuren / Basen / pH-Wert