Drucken

Mit der ISS wurde das Duale Lernen als verbindlich für alle Schüler/innen festgelegt. Jede Schülerin und jeder Schüler muss in jedem Schuljahr mindestens an einer Veranstaltung zum Dualen Lernen teilnehmen. Zudem wurde im Schuljahr 2012/13 das Schulprogramm mit einem Berufsorientierungskonzept von Gesamtkonferenz und Schulkonferenz beschlossen.

Es sind folgende Veranstaltungen in den Jahrgängen regelmäßig vorgesehen:

7. Klasse:

8. Klasse: 9. Klasse: 10. Klasse: Übergreifender Termin: Der Girls-/Boys-Day findet jedes Jahr im April statt. Die Teilnahme von Schüler/innen wird in Eigenorganisation von Klassen, Lerngruppen und Schüler/innen durchgeführt.